30ger-Jahre-Dinner & Musik

Mit Grammophon-DJ

Die goldenen 20er und 30er Jahre zogen in das Pier 14-Restaurant ein.

Wir kochten ein vorweihnachtliches Menü mit Klassikern aus der feinen Küche des vorigen Jahrhunderts. Einen Seltenheitswert an diesem Abend hatte die musikalische Umrahmung. Robert Meyer gab originale Schellackplatten aus den 1920ern bis 1940ern auf seinen historischen Grammophonen zum Besten. Außerdem spielte er Stücke auf dem Theremin. Das Theremin (vox),1920 erfunden, wird mittels elektromagnetischer Felder vollkommen berührungslos gespielt.

Robert Meyer ist einer der wenigen Thereministen Deutschlands.


MENÜ

Matzeknödelsuppe 

Krabbencocktail
mit Gurkenstreifen und Buttertoast 

Rinderfilet Wellington
mit Wintergemüse, Pommes Duchesse und Sauce béarnaise 

Wiener Apfelstrudel
mit Vanilleeis

 

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden auf pier14.de Cookies (z. B. Tracking- und Analytische Cookies), mit denen eine Analyse und Messung von Nutzerdaten möglich ist. Weitere Informationen finden Sie hier: