Wir verwenden Cookies, um unsere Website immer weiter zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Weiterlesen X

Lakrids

Es war einmal ein 23 Jahre alter Mann namens Johan. Der lebte in der Stadt Svaneke, auf der kleinen dänischen Insel Bornholm in der Ostsee. Hier entwickelt er im Jahr 2007 eine köstliche Idee. Seine Mutter lehrte ihn etwas zu erschaffen, doch nicht nur irgendetwas, um davon leben zu können, sondern etwas, das von Herzen kommt. Für Johan gab es keinen Zweifel: Er liebte Lakritz und war fest davon überzeugt, dass sich eine ganz neue Genusswelt in der rohen, fasrigen Lakritzwurzel versteckte.Er stellte sich vor, wie er flüssiges Lakritz aufkochen, rühren und Kunden kosten lassen würde, während sie der Produktion zuschauten. Seine Vision war es die magischen Eigenschaften der Lakritzwurzel bekannt zu machen und mit sorgfältig ausgewählten Inhaltsstoffen einen natürlichen Genuss zu kreieren.

 

Nach vielen Versuchen in der heimischen Küche war es 2008 soweit: Das erste Lakritz, das fertig zum Verkauf war, war die süße Variante. Danach kam die salzige und schließlich alle anderen Sorten, die heute erhältlich sind.